Verona – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

Verona ist eine malerische Stadt im Nordosten von Italien und gilt als eine der schönsten Städte des Landes. Diese befindet sich in der Region Venetien und ist jederzeit eine Reise wert.

Die Sehenswürdigkeiten und Hauptplätze sind alle zu Fuss erreichbar. Abgesehen von den umliegenden Weingütern etc. ist jeder Punkt innerhalb von ca. 30 min zu Fuss erreichbar.

3 Sehenswürdigkeiten in Verona, die jeder sehen sollte.

Das Amphitheater

Arena di Verona

Das Amphitheater mitten in der Stadt ist unglaubliche 2000 Jahre alt und ist das drittgrösste noch existierende Aphitheater. Früher wurden hier Gladiatoren- und Stierkämpfe, Wagenrennen und Hinrichtungen durchgeführt.
Aufgrund der hervorragenden Akustik hat sich die Arena zwischenzeitlich als Veranstaltungsort für Konzerte etabliert. In den Sommermonaten finden vorwiegend Aufführungen der bekanntesten Opern wie Avida statt. Ab und an gibt es allerdings auch Rock- und Popkonzerte.
(Das Programm der Arena die Verona finden Sie hier: (Klicken)

Haus der Julia

Casa di Giulietta

Von Shakespear unsterblich gemacht, ist fast jedem Menschen die tragische Geschichte von Romeo & Julia bekannt. Das Haus der Julia soll einer der Schauplätze dieser Liebesgeschichte gewesen sein. Es soll übrigens Glück bringen, den Busen der Julia bei der dort aufgestellten Statue zu reiben.

Für jeden frischverliebten oder alle Romatiker ein absolutes Muss, auch wenn es die Geschichte aus dem Roman wahrscheinlich nie gegeben hat.

Piazza del Erbe

Piazza del Erbe

Der Piazza delle Erbe ist das Herz von Verona. Umgeben von diversen Bars, Einkaufsläden, Restaurants und historischen Gebäuden findet man auch viele Markstände, die unterschiedliche Waren anbieten. Von italienischen Kräutermischungen bis zu Kaschmirschaals ist fast alles zu finden.
Im Zentrum des Platzes steht der Brunnen Fontana dei Madonna Verona.
Die Piazza delle Erbe ist von überall her gut zu erreichen. Bushaltestellen, Taxistände und ein Bahnhof befinden sich gleich in der Nähe.

Sightseeing in Verona

Ein Erlebnis ist das Sightseeing in Verona. 2 unterschiedliche Routen, die miteinander verbunden sind, stoppen an 16 Haltestellen. Von diesen können alle wichtigen Sehenswürdigkeiten besucht werden. Die Tour beginnt ab dem Piazza Bra, jedoch kann an jeder Haltestelle gestartet werden. Die Tour ist in Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und Russisch möglich.

Shoppen in Verona

In Verona sind die ganz grossen Labels zu Hause. Aber nicht nur die bekannten Marken, sondern auch viele kleine Boutiquen ergänzen das Angebot und verführen einem zum Einkaufen in den vielen Gassen.

Essen und Trinken in Verona

Natürlich ist in Verona die italienische Küche allgegenwärtig. Pizza, Pasta und Spezialitäten aus der Region findet man an fast jeder Ecke. Empfehlenswert sind die jeweiligen kleinen Osteria, die eine Vielzahl an regionalen Speisen anbieten, darunter auch sehr viele, eher unbekannte Antipasti.

Beeindruckend sind zudem die einzelnen Bäckereien, in welchen gemütlich ein Morgenessen oder ein Brunch eingenommen werden kann. Die Auswahl an Speisen und Getränken ist fast grenzenlos. Aber Achtung: Viele der Gebäcke sind eher süsslicher Natur, doch auch ein Sandwich mit Parmaschinken oder ein Croissant sind erhältlich.

Natürlich wird das Angebot ergänzt durch die vielen Eisstände, welche man an fast jeder Ecke findet. Was wäre ein Aufenthalt in Italien ohne Gelati?

Bier, Wein und Alkohol

Verona grenzt an diverse bekannte Weingebiete, wie beispielsweise das Valpolicella. Fast in jedem Restaurant bekommt man dadurch ein vielfältiges Angebot an auserlesenen Weinen. Die Preise dafür sind sehr moderat.
Interessant ist die Tatsache, dass Bier eher teuer, dafür Cocktails eher günstig sind. Einen Mojito bekommt man bereits ab ca. 5 Euro, ein Bier ist preislich gesehen auf gleichem Nivau.

Fazit zu Verona

Die Stadt Verona ist jederzeit eine Reise wert. Das vielfältige Angebot mit den angrenzenden Weinbergen, die Nähe zu weiteren Städten und dem Kulturangebot ist überragend. Der ideale Reisezeitpunkt ist von April bis Oktober.