· 

Das Original - John Grisham

 

Liebe Leseratten, liebe Buchwürmer,

"John Grisham ist ein begnadeter Erzähler.", besagt ein Zitat des Telegraph auf der Rückseite dieses Romans, welchen ich Dir heute vorstellen werde. Eine Unterstellung, welche in meinen Augen weit untertrieben ist. Denn der  Autor ist weit mehr als Gesagtes, er ist ein wahrer Wortkünstler. Und ich verspreche bestimmt nicht zu viel, wenn ich sage, dass man diese Lektüre nur sehr ungern unterbricht!

 

Das verrät der Klappentext:

In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften.

Doch endlich gibt es eine heiße Spur. Sie führt nach Florida, in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände allerdings in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich gegen eine großzügige Vergütung in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll. Doch die Ermittler haben die Rechnung ohne Bruce Cable gemacht, der überaus findig sein ganz eigenes Spiel mit ihnen treibt.

 

Die Geschichte und meine Meinung:

 

Die Geschichte wird in Etappen und Zeitsprüngen erzählt, auch weiss man als Leser stets mehr, als es die Ermittler der jeweiligen Teams zum selben Zeitpunkt tun. Und dennoch kann man den Ausgang des Buches keine Sekunde vorausahnen, denn der Autor überrascht mit immer neuen, verschlagenen und komplexen Ideen.

 

 

Der Hauptteil des Buches dreht sich um den Aufenthalt der jungen Autorin Mercer an der Küste Floridas, wo der verdächtigte Buchhändler Bruce Cable  die gestohlenen Manuskripte angeblich lagern soll. Die junge Frau ist eigentlich viel zu aufrichtig für eine solche Aufgabe und doch schafft sie es, in die Welt des Verdächtigen einzutauchen und ein fester Bestandteil davon zu werden. Angefangen bei ausgelassenen Dinnerpartys und während lustigen Gesprächen über die Arbeit der befreundeten Schriftsteller, scheint Mercer bald mehr als nur eine Freundin für den attraktiven Buchhändler zu werden. Mehr als einmal bekommt man den Eindruck, Mercers schlechtes Gewissen über ihre Spionagearbeit würde sie dazu veranlassen, ihren eigentlichen Aufenthaltsgrund zu verraten.

 

Doch ob sie dies tut und somit Bruce Cable zu einen meisterhaften Coup gegen die Uni Princton verhilft, oder ob besagter Verdächtigter doch nur zufällig ins Kreuzfeuer einer Grossermittlung geraten ist und die wahren Schätze irgendwo anders, bereits verstreut  in der ganzen Welt und bei diversen Buchhändlern lagern, das  will ich Dir nicht verraten. Denn obwohl es in diesem Buch speziell um den Genuss der herrlichen Erzählweise eines begnadeten Autors geht, kann ein (bisschen) Spannung keinesfalls fehlen.

Für mich ist dies ein wahres Meisterwerk und ich habe öfters während dem Lesen das Buch mit einem anerkennenden Nicken weggelegt und es bereits unzähligen Freunden und Verwandten empfohlen.

 

Kennst Du 'Das Original' oder hast Du bald vor, es zu lesen?

Liebe Grüsse und auf wiederlesen,

Janine

 

 

Download
Leseprobe Das Original - John Grisham
9783453271531_Leseprobe[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.8 KB


Das Rezensionsexemplar habe ich dem Bloggerportal zu verdanken, was meine Rezension jedoch nicht beeinflusst.

Ich behalte mir vor, stets meine ehrliche Meinung zu veröffentlichen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Katrin (Dienstag, 09 Januar 2018 21:58)

    Hallo du Liebes,

    Ich bin immer ganz begeistert von deinen tollen Buch Beschreibungen! Die machen immer so viel Lust aufs Lesen :)

    Dir nur das beste für 2018!
    Ganz viel Liebe.
    Katrin
    www.octobreinparis.de

  • #2

    S.Mirli (Mittwoch, 10 Januar 2018 11:14)

    Guten Morgen liebe Janine, es ist sooo schön endlich nicht nur lesen, sondern auch wieder kommentieren zu können. Ich liebe deine Buchvorstellungen und John Grisham ist schon mein halbes Leben einer meiner liebsten Autoren. Ich habe früher jedes neue Buch von ihm geradezu verschlungen, aber irgendwie die letzten Jahr wirklich auf ihn vergessen. DANKE, dass du mich daran erinnerst und das Buch ist sofort auf meiner Einkaufsliste gelandet, ich freu mich jetzt schon auf diesen Lesegenuss. Ich wünsche dir hier nochmal ein fabelhaftes neues Jahr, wir zwei rocken 2018, ich glaube, das haben wir uns mehr als verdient. Ich umarm dich ganz lieb aus der Ferne, hab eine tolle Wochenmitte, alles alles Liebe, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  • #3

    Wonderful Fifty (Mittwoch, 10 Januar 2018 13:17)

    Liebe Janine, John Grisham war mir zwar immer schon als Autor bekannt, aber bisher habe ich es noch nicht geschafft, ein Buch von ihm zu lesen. Durch deine interessante Vorstellung ist „Das Original“ jetzt schon mal bei mir auf der Leseliste für 2018 gelandet. Ich wollte mir dazu auch gleich die Leseprobe herunterladen, um mal ein bisschen schmökern zu können. Aber irgendwie kommt da „Das Schiff der Träume“ von Martha Conway?
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag und ganz liebe Grüße in die Schweiz

  • #4

    Selina (Montag, 15 Januar 2018 14:05)

    Das Buch kenne ich noch nicht! Danke für die Beschreibung! Das wäre super für meinen baldigen Urlaub zum mitnehmen!♥
    xx
    Selina | <a href="http://www.selinasinspiration.com">Selinas Inspiration</a>

  • #5

    Simone (Dienstag, 16 Januar 2018 21:03)

    Deine Buchvorstellung tönt total spannend! Leider lese ich zur Zeit sehr wenig, für die Ferien aber ist dieser Roman perfekt. Liebste Grüsse

    xx Simone
    <a href="http://littleglitterybox.com/" rel="nofollow"> Little Glittery Box</a>

  • #6

    Carmen (Mittwoch, 17 Januar 2018 10:44)

    Das klingt nach einer sehr spannenden Geschichte! Vielen Dank für den Buchtipp. Ich werde es mir auf jeden Fall merken und hoffe, dass ich bald wieder einmal zum Lesen komme. :)
    Ganz liebe Grüße, Carmen - http://carmitive.com

  • #7

    Sarah (Freitag, 19 Januar 2018 10:10)

    Hört sich spannend an! Ich muss in diesem Jahr unbedingt mehr lesen, letztes Jahr waren es vielleicht 5 Bücher, die ich geschafft habe.

    Hab ein tolles WE!
    Sarah // www.vintage-diary.com


Kategorien:



Aktuelle Lektüre:


Newsletter:

Stay in connection:

* indicates required