gedankenbrösmeli · 16. November 2017
Meine Gedanken zum Thema innehalten, kleine Dinge und Momente besser wahrnehmen und einfach dem Alltag entfliehen - für kurz oder lang.
books · 09. November 2017
Liebe Leseratten und Buchwürmer, heute vielleicht kein Griff zum Tee oder Tee sondern zum Hochprozentigen, den wir widmen uns einem Werk, das sowohl fesselnd als auch schockierend zugleich ist - und eventuell ein bisschen Verdauungshilfe benötigt. Diverse Töne Rot ist nicht nur der Bericht einer jungen Frau, die unter Borderline leidet sondern auch ein mitreissender Einblick in diese Krankheit.
rückblick · 02. November 2017
Ich bin geneigt, den allzu bekannten und oft verwendeten Spruch aller je verfassten Monats- oder Wochenrückblicke zu tippen: Heiliger Bimbam, ist es schon Ende Oktober?? Aber ich kann tatsächlich nicht fassen, wie schnell auch dieser Monat vorbei huschte! Dennoch, liebe Leserin, lieber Leser, möchte ich Dir aus meinem Monat berichten und hoffe, dass Du mir auch ein paar Anekdoten aus Deinem Oktober dalässt!
books · 23. Oktober 2017
Als Julia ihre Stelle als Psychologin im Altersheim Tamaris antritt, ahnt sie nicht Gutes. Sie mag keine alten Leute und die Stelle hat sie eigentlich nur angenommen, um nach dem Tod ihres, sowie der Trennung von ihrem Freund wieder zu sich selbst zu finden. Daher verschweigt sie auch ihrer Mutter und Schwester, die nur wenige Autominuten entfernt leben, ihren Aufenthaltsort. Erst als sie ihre Unlust ablegt und in die Arbeit mit den Seniorinnen und Senioren eintaucht, entdeckt sie, dass sie von...
books · 23. Oktober 2017
Ich glaube, man kommt inzwischen durch keine Buchhandlung, ohne über diesen Titel zu stolpern: Das Mädchen von Brooklyn. Irgendwie macht es mich stolz, dieses „Trend-Buch“ schon in meinem Regal gehortet zu haben, bevor es scheinbar überall beworben wird. Ich kaufte es vor einiger Zeit zur Vorbereitung für meine Französisch-Prüfung, denn wie ich finde, lernt man eine Sprache kaum besser als beim Lesen – aber Du glaubst nicht, wie schwierig es ist, in Schweizer Buchhandlungen...
books · 23. Oktober 2017
L’art est un mensonge qui dit a vérité.. - Die Kunst ist eine Lüge, welche die Wahrheit sagt.
books · 23. Oktober 2017
Ich habe das Buch hinsichtlich meines Französisch-Examen in jener Sprache gelesen. Angesprochen haben mich neben den kreativ gestalteten Klappentext besonders die positiven Bewertungen, doch der Inhalt des Buchs hat mich dann sehr überrascht…
books · 23. Oktober 2017
Peri und ihre beiden besten Freundinnen Shirin und Mona könnten unterschiedlicher nicht sein. Als sie sich während ihres Studiums in Oxford jedoch in das umstrittene Seminar des charismatischen Professors Azur einschreiben, wird ihr Schicksal auf dramatische Weise zusammengeschweißt. Elif Shafak lässt verschiedene Wertsysteme sowie Schattierungen des Glaubens meisterhaft kollidieren und zeigt auf, dass diese Konflikte ihren Kampf auch im Inneren eines jeden Menschen fortsetzen.
weltenbummler · 23. Oktober 2017
Liebe Blogleserin, lieber Blogleser, es ist schon das zweite Mal dass ich eine kleine Auszeit an diesem wundervollen Flecken Erde am Lago Lugano verbringe. Schon im 2015 waren wir hier und auch in diesem Spätsommer / Herbstanfang haben meine Mum und ich uns ein paar entspannte Tage in der italienischen Schweiz gegönnt.
books · 22. Oktober 2017
Bei Mia Meinecke läuft scheinbar alles perfekt, sie hat einen tollen Job, eine herzliche Familie und ihren heissgeliebten Freund Mark. Doch der Schein trügt sprichwörtlich. Als Mark sie überraschend verlässt, ist Mia am Boden zerstört. Doch damit nicht genug, in Folge ihres Liebeskummers verliert sie ihren Job und blamiert sich vor ihrem gesamten Freundeskreis. Um dem Chaos zu entfliehen, schmiedet Mia mit ihrem besten Freund, dem ewigen Studenten Hugo, einen verrückten Plan: Die zwei...

Mehr anzeigen


Kategorien:



Aktuelle Lektüre:


Newsletter:

Stay in connection:

* indicates required