· 

Liebe oder Verrat ? Eine Pariser Zeitreise

Liebe Buchwürmer und Leseratten,

Ein Kaffeehaus mit nostalgischem Ambiente, wo Kunst geschaffen wurde und in welchem erfolgreiche Schriftsteller ein- und ausgingen (und immer noch gehen!) klingt für mich als Kaffeeliebhaberin und bekennender Bücherwurm fast schon zu gut.

 Als wir in der Schule Probeprüfungen für unsere Lehrabschlussprüfung lösten, hat diejenige im Fach Deutsch mit der Geschichte des Café Odeons mindestens dreimal meinen Weg gekreuzt.

 

Ein Buch-Café...

Das hat meine Fantasie beflügelt und somit möchte ich diese Nische des Blogs entsprechend gestalten.Hier möchte ich Dir - natürlich in kuschliger und heimeliger "Kaffeestimmung" - meine Lieblingsbücher näherbringen.

 Das Buch, welches ich Dir heute vorstellen möchte, trägt den Titel 'The Milliner's Secret' und wurde von Nathalie Meg Evans verfasst.

 

Die Geschichte:

Die Autorin erzählt die Geschichte von Cora Masson, einer jungen Frau aus England, die in ärmlichen Verhältnissen aufgewuchs und seit ihre Mutter die Familie verliess, sehr unter ihrem  alkoholabhängigen Vater leidet. Die Geschichte nimmt eine schicksalshafte Wendung, als Cora an einem ihrer sehr seltenen freien Tage ein Pferderennen besucht und dort den vermögenden Deutschen Dietrich von Elbing trifft, mit welchem sie vor ihrem gewalttätigen Vater flüchtet. Eine Reise, welche die junge Frau nach Frankreich führt. Cora versteht zwar nicht wieso Dietrich ihr hilft ein neues Leben auszubauen, doch sie geniesst das ungewohnte Luxusleben und seine Nähe.

 

Dietrich verhilft Cora neben dem Erlernen der franzöischen und deutschen Sprache sowie dem dazugehörigen Lifestyle, auch zu einer neuen Identität: Coralie de Lirac. Nachdem ihr deutscher Retter spurlos verschwindet, versucht die junge Frau, schwanger und mit gebrochenem Herzen, alleine in Paris Fuss zu fassen. Denn was sie nicht weiss, Dietrich hat eine Ehefrau mitsamt Kindern in Deutschland.

Cora findet nach langem Suchen eine Arbeitsstelle in einer Hutfarbik. Sehr zu Missgunsten ihrer Arbeitgeberin geht Coralie in ihrer Arbeit völlig auf und eröffnet bald einen eigenen Hutshop. Paris ist inzwischen im Krieg, die Deutschen Truppen haben die schöne Stadt eingenommen und lehren den Bewohnern das Fürchten.

 

 

Coralie, inzwischen verheiratet, wohnt mitsamt ihrer Tochter, ihrem Mann und diversen Freunden in einer kleinen Wohnung und verkauft ihre Hüte an deutsche Frauen.  Der Frieden währt leider nicht lange, Coralies Ehemann Ramon begibt sich auf geheime Mission in Spanien, zum Kampf gegen die Deutschen, und Dietrich kehrte  nach Paris zurück. Nach anfänglichen Schwierigkeiten finden er und Coralie wieder zusammen.  Was so schön sein könnte, wird bald zum Verhängnis für die beiden Liebenden; Die junge Geschäftsfrau wird durch Dietrich in den Kreis einer Verschwörungsgruppe gezogen, die einen Mord an Hitler planen und Coralie daran zweifeln lassen, dass Dietrich nur ihr gutherziger, ehrenhafter Retter in der Not ist...

 

Mein Fazit:

Ob Coralie überlebt oder ob Dietrich von Retter zum Mörder wird..

 

.. möchte ich dir jedoch nicht vorneweg nehmen, da ich der Meinung bin, dass Cora bzw Coralies Geschichte in 'The Milliners Secret' ein absoluter Schmaus für jeden Buchliebhaber - egal ob jung oder alt - ist. Nicht nur ist dies eine Herz-zerreissende Liebesgeschichte, nebenbei bietet das Buch auch einen authentischer Einblick in das Leben der Pariser während des zweiten Weltkriegs.

 

Ich hoffe, dass ich Dich von diesem wundervollen Roman überzeugen konnte. Für mich gehört 'The Milliners Secret' zu einem der besten Bücher, welche ich je gelesen habe und wird nun einen Ehrenplatz im Bücherregal einnehmen ;)

 

Lass mich wissen, ob Du Coralies Geschichte kennst oder ob Du ein ähnliches Buch gelesen hast, dass Dich ebenso begeistert - ich freue mich auf Dein Feedback !!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Claudia (Samstag, 18 Juni 2016 17:29)

    oh das klingt nach einer wirklich tollen Geschichte! :)

  • #2

    Lloyd Volk (Mittwoch, 01 Februar 2017 07:14)


    Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article. I'll be sure to bookmark it and come back to read more of your useful information. Thanks for the post. I'll definitely comeback.

  • #3

    Carry Tubb (Mittwoch, 01 Februar 2017 09:48)


    After looking over a number of the articles on your website, I really like your way of writing a blog. I saved it to my bookmark website list and will be checking back in the near future. Please visit my web site too and let me know what you think.

  • #4

    Palmer Piggott (Donnerstag, 02 Februar 2017)


    Admiring the commitment you put into your site and in depth information you offer. It's awesome to come across a blog every once in a while that isn't the same old rehashed information. Fantastic read! I've bookmarked your site and I'm adding your RSS feeds to my Google account.

  • #5

    Darla Lones (Dienstag, 07 Februar 2017)


    Hi there to every one, the contents existing at this web page are really remarkable for people experience, well, keep up the good work fellows.

  • #6

    Loriann Montague (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:39)


    I'm not sure exactly why but this site is loading incredibly slow for me. Is anyone else having this problem or is it a issue on my end? I'll check back later and see if the problem still exists.

  • #7

    Loriann Montague (Donnerstag, 09 Februar 2017 07:49)


    You made some decent points there. I checked on the internet for additional information about the issue and found most individuals will go along with your views on this website.

  • #8

    Fallon Alcina (Donnerstag, 09 Februar 2017)


    I was recommended this blog by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my problem. You're incredible! Thanks!


Kategorien:



Aktuelle Lektüre:


Newsletter:

Stay in connection:

* indicates required